DARMSTADT e.V.  BBK DARMSTADT / SÜDHESSEN (Kreis Groß-Gerau, Kreis Darmstadt-Dieburg, Kreis Bergstrasse, Odenwaldkreis)

 

Aktuell
Wir über uns
eigene Projekte
Gastatelier
Mitglieder
Künstlertreffen/VS
Links
Kontakt / Impressum

 

KARINA WELLMER-SCHNELL

 

Objekt- und Performancekunst

 

Karina Wellmer-Schnell

 

 

geb. 1950

seit 1970 Künstlerisches Arbeiten mit Figuren und Masken,

seit 1991 freischaffend

2003/05 Moldau-Stipendium des Hess. Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, 2006 Carl-Stipendium Maschinenhaus Zeche Carl Essen; 2008 gemeinsam mit Birgit Helmy vorgeschlagen vom Landesverband Hessen für Expo 2010 Shanghai

 

Ausstellungen und Peformances ( Auswahl )

u.a. in Basel (CH), Berlin, Bonn, Bremen, Brühl, Budweis (CZ), Burg Ronneburg, Ceský Krumlov (CZ), Cestas (F), Dannenberg, Darmstadt, Essen, Frankfurt, Hanau, Kleinsassen, Köln, Linz (A), Mannheim, Münchsteinach, Oberhausen, Offenbach, Pietrasanta (I), Wetzlar, Wiesbaden; zahlreiche Objekte in privaten und Öffentlichen Sammlungen

 

 

Kontakt

Hobrechtstr. 30

64285 Darmstadt

Tel.: 06151-4288636

karina@wellmer-schnell.de

 

 

Homepage

www.wellmer-schnell.de

 

Die Bilder und Objekte aus Rohleder, Eisen, Fotografie, Papier und Rost und die Kunstaktionen von Karina Wellmer-Schnell im Ausstellungszyklus „Aus den Augen in die Augen“ widmen sich dem Themenkreis der Wechselwirkung zwischen den Sehnsüchten nach Liebe, Geborgenheit und Zärtlichkeit und den selbst geschaffenen oder in Jahrhunderten gewachsenen äußeren Normen und Beziehungsgeflechten. Quasi eine Wechselwirkung zwischen dem Mikrokosmos Mensch, Familie und Freundeskreis und dem Makrokosmos der Wirtschafts- und der Völkergemeinschaft. Das Streben nach Harmonie und Freundschaft versus dem Streben nach Macht und Geld.